+43 7751 6097

Willkommen im Osternacherhof

– Über Osternacherhof –

– Fam. Watzinger –

Die Geschichte

Bereits 1492 wird das jetzige Gasthaus Watzinger erstmals urkundlich erwähnt. In Familienbesitz kommt das Anwesen im Jahr 1874.

Ende der Siebziger wurde das ursprüngliche Gebäude vollständig abgerissen und es beginnt der Neubau des heutigen Gasthofes. Aufgrund des Baues der Autobahn entschlossen wir uns dazu, sieben Gästezimmer einzurichten.

2002 haben wir den alten Mostkeller in einen Lagerkeller für Flaschenweine umgebaut. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, erbauten wir vor drei Jahren anstelle des leerstehenden Kuhstalls ein modernes Gästehaus mit 13 geräumigen Doppelzimmern ausgestattet mit Vollholzmöbel.

gastgarten

Wir bieten in unserem gemütlichen Gastgarten locker Platz für 200 Personen. Durch die komfortable Dachkonstruktion trotzen wir jedem Wetter und bis zu 100 Personen können geschützt Speis und Trank auch im Freien genießen.

Gaststube

Willkommen in unserer gemütlichen Gaststube. Nicht weniger als 80 Personen können wir in unseren rustikalen Räumlichkeiten begrüßen.

Seminarraum - Stüberl

Seit dem Jahre 2007 verfügen wir über einen Seminarraum mit einer Kapazität von bis zu 30 Personen. Ausgestattet mit Beamer, Flipchart, Internetanschluss und einem ansprechenden Design.

Durch seine flexible Tischaufstellungvariation eignet sich der Raum auch hervorragend für kleine Feiern. (Taufen, Geburtstage, Weinverkostungen, Weihnachtsfeiern oder Besprechungen)

– Unsere Gästezimmer –

– Fam. Watzinger –

Wir Verfügen Einzel-, Doppel-, Drei-beTt-zimmer

Massivholzmöbel aus Buche

Alle Zimmer verfügen über Dusche, WC, Sat-TV,
Radio und Internetanschluss.

Zimmer Ansehen

– Weingarten & Weinkeller –

– Fam. Watzinger –

Unser Weinkeller befindet sich im Jahrhunderte alten Gewölbekeller gleich unter dem Wirtschaftsgebäude. In einer Tiefe von 4,50 m beherbergt der 60 Quadratmeter große Keller bis zu 1500 Flaschen!

Wir begannen uns im Jahre 2000 intensiv mit Wein zu beschäftigen.
Bereits 2 Jahre später bauten wir den vorhandenen Keller um.
Zur selben Zeit wurde ein benachbartes Gebäude abgetragen, die Ziegelsteine aus dem Jahre 1875 wurden gebürstet, sortiert und verarbeitet. Die Steine stammen aus der Produktion des Ziegelwerks Senftenbach, die zu jener Zeit mit italienischer Unterstützung produzierten, daher die Prägung S & C auf den Steinen.

Der Weineinkauf bei uns im Betrieb erfolgt ausschließlich direkt ab Hof, somit ist ein Besuch des Weinbauern mindestens 1x im Jahr gegeben und der persönliche Kontakt hergestellt.

Unser Sortiment ändert sich jährlich, bedingt durch laufende Verkostungen in andern Weinbaubetreiben, wobei sich in den letzten Jahren einige Winzer einen Stammplatz bei uns im Keller gesichert haben! Gegen Voranmeldung organisieren wir für Sie, eine kommentierte Weinverkostung!

Gegen Voranmeldung organisieren wir für Sie,
eine kommentierte Weinverkostung!

Anmelden

– Aktuelle News –

– Fam. Watzinger –

300 Zweigelt Reben in der Riede

June 13, 2016
|
Osternacherhof
Seien Sie beim Auspflanzen in der Riede dabei!